2021

Hochregallager für 25.000 Europaletten mit Fördertechnik für Biohort

Die Biohort GmbH aus Neufelden (Österreich) ist europäischer Marktführer bei Stauraumlösungen aus Metall. Zum Produktportfolio zählen hochwertige Gerätehäuser, praktische Aufbewahrungsboxen für den Außenbereich und Nützliches rund um den Garten, wie zum Beispiel Hochbeete. Die Biohort-Produkte werden von rund 400 Mitarbeitern zu 100% in Österreich gefertigt. Seit Jahren wächst Biohort kontinuierlich im zweistelligen Prozentbereich. Um dieses Wachstum absichern zu können, wird ein neues Hauptwerk samt Produktion und Logistik gebaut. Um die bebaute Fläche möglichst klein und effizient zu halten, hat man sich auch für ein vollautomatisiertes Hochregallager (HRL) entschieden. Planung und Realisierung des 4-gassigen HRL für die Lagerung von Fertigwaren, Halbfertigerzeugnissen, Roh- und Verbrauchsmaterialien hat HÖRMANN Logistik übernommen. Ebenso, wie die angebundene Palettenfördertechnik zu Produktion und Kommissionierung. Das neue Werk soll die modernste Feinblechverarbeitungsanlage Österreichs werden.

Erstes kombiniertes Projekt aus automatischem Hochregallager und AutoStore System® für den Neubau des Logistikzentrums bei iDM Energiesysteme GmbH in Matrei

Für die weitere Expansion am Stammsitz in Matrei, Osttirol, wurde das Ingenieurbüro IbH Schepper für die Planung eines neuen Logistikzentrums beauftragt. In diesem Logistikkonzept wird in einer ersten Baustufe ein innovatives AutoStore® Kleinteilelager errichtet. In der zweiten Stufe folgen das neue Palettenhochregallager, die anbindende Fördertechnik und die zentralen Kommissionierarbeitsplätze, die aus beiden Lagern bedient werden. Den Auftrag für die Realisierung der Gesamtlösung inklusive des WMS-Systems HiLIS für beide automatischen und das manuelle Lager hat HÖRMANN Logistik erhalten.

Automatisches Hochregallager mit maßgeschneiderter Fördertechnik für Mayr-Melnhof Holz in Leoben

Am Sägewerksstandort in Leoben, hier befindet sich auch die Zentrale der Unternehmensgruppe, entsteht eine moderne, zukunftsgerechte Intralogistik-Lösung mit einem automatischen, 3-gassigen Hochregallager sowie der anbindenden Fördertechnik zur auftragsbezogenen Sequenzbildung, Verpackung, Stapelung und der tourengerechten Bereitstellung mit anschließender LKW-Verladung in der Verladehalle. Basierend auf den funktionalen Vorgaben des Logistik-Planers Xvise hat HÖRMANN Logistik ein für Mayr-Melnhof Holz überzeugendes Konzept erarbeitet und den Generalunternehmerauftrag für die Realisierung dieser speziellen Intralogistik-Lösung erhalten.

Herzlich willkommen zum Live-Webinar am 22. März 2021 um 11:00 Uhr zum Thema „Der Weg zum automatischen Lager - Der Schritt in die effiziente Intralogistik leicht gemacht“

Wir beleuchten praxisnah typische Aufgabenstellungen aus diesem "Change"-Prozess von manuell auf automatisch und die dabei eingesetzten technischen Lösungen. Vom Lagersystem, wie zum Beispiel AutoStore®, bis hin zum Warehouse Management System HiLIS.

 

Jetzt Kontakt aufnehmen