Mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Wellpappenbranche haben wir uns auf das sensible Handling und die schonende Lagerung von Wellpappe spezialisiert. Für eine wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft unserer Kunden konzipieren und realisieren wir die nächste Generation von Förder- und Lagertechnik ab der Wellpappenanlage über das automatische Formatwarenlager, die Verarbeitung, Packlinie mit Palettierung bis zum Fertigwarenlager.

Ihr Nutzen: Eine Gesamtlösung für Ihre Wellpappen-Intralogistik aus einer Hand

Beispiel-Referenzen:

Unsere Leistungen:

  1. Papierrollenzuführung Wellpappen-Anlage (WPA)

  2. Fördertechnikanbindung an Formatwarenlager (WIP)

  3. WIP Lager vertikal und horizontal

  4. Tagespuffer Converting

  5. Fördertechnik unpalettierte Fertigware

  6. Palettierer

  7. Leerpalettenspeicher mit Zuführung zum Palettierer

  8. Deckbrett-/Deckpalettenaufleger, Umreifer, Stretcher

  9. Hochregallager für Fertigware

  10. Leerpalettenprüfung

  11. Versandbereitstellung

  12. Lkw-Verladung

1. Papierrollenzuführung Wellpappen-Anlage (WPA)

    Muldenförderer

  • Zuführung der Papierrollen zu den Abrollern der WPA
  • Schonender, beschädigungsfreier Transport
  • Bodeneben und überfahrbar

2. Fördertechnikanbindung an Formatwarenlager (WIP)

    Modulbandförderer, Querverteilerwagen, Drehtische

  • Abförderung gestapelter Bogenware von der WPA
  • Modulbandförderer für palettenlosen, sicheren und beschädigungsfreien Transport
  • Kumuliermöglichkeit mehrerer Einzelstapel zu Transporteinheiten (TE´s)
  • Querverteilerwagen zum Sammeln von Transporteinheiten
  • Drehmöglichkeit der Stapel

3. Formatwarenlager – WIP Storage vertikal                             

  • Großes Lagervolumen auf kleiner Fläche
  • Flexible Belegung der Großfächer mit unterschiedlichen Formaten
  • Palettenlose Lagerung in Regalen (nicht auf teuren Modulbandförderern)
  • Optimale Nutzung der Gebäudehöhe
  • 500 Tsd bis ca. 5 Mio m³ Lagervolumen

 

 

Formatwarenlager – WIP Storage horizontal                                           

  • Großer Flächenbedarf
  • Parallele Anordnung mehrerer Modulbandförderer
  • Beschickung mit Querverteilerwagen
  • Einfach erweiterbar bei vorhandener Fläche
  • Ein- oder mehretagig

4. Tagespuffer Converting

    Modulbandförderer, Querverteilerwagen

  • Parallele Anordnung mehrerer Modulbandförd erer
  • Beschickung mit einem Querverteilerwagen
  • Querverteilerwagen zur Versorgung der Converting-Maschinen
  • Drehmöglichkeit der Stapel
  • Separierung der Blöcke zu Einzelstapeln

5. Fördertechnik unpalettierte Fertigware

    Abförderung gestapelter Fertigware von den Converting-Maschinen mit

  • Modulbandförderern
  • Querverteilerwagen
  • Elektrohänge-/bodenbahn für Hochleistungsanlagen

6. Palettierer                                                                                          

    Zentraler Einfach- oder Mehrfachpalettierer

  • Palettierung von Stapeln mit Fertigware
  • Parallele Palettierung von zwei separaten Stapeln mit jeweils mehreren Paletten
  • Palettierung von übergroßen Stapeln mit mehreren Paletten
  • Deckblattzuführung für unteren Kantenschutz

7. Leerpalettenspeicher mit Zuführung zum Palettierer                     

    Leerpalettenspeicherstrecken mit Linienportal für Leerpalettenzuführung

  • Bereitstellung von Leerpaletten auf dem Boden oder auf Fördertechnik
  • Linienportal zur Leerpalettenzuführung
  • Greifer für Aufnahme von zwei Leerpaletten gleichzeitig

8. Deckbrett-/Deckpalettenaufleger, Umreifer, Stretcher        

    Integration unterschiedlicher Technologien

  • Deckbrett-/Deckpalettenaufleger mit Linienportal
  • Integration von Umreifern verschiedener Hersteller
  • Integration von Stretchern verschiedener Hersteller

9. Hochregallager für Fertigware                                                   

    Silokonstruktion, mehrfachtiefe Lagerung mit Teleskopgabel

    oder Kanalfahrzeug

  • Vollautomatisches Hochregallager
  • Mehrfachtiefe Palettenlagerung
  • Regalbediengeräte für den gleichzeitigen Transport mehrerer Paletten
  • Flexible Lagerung von Fertigware unterschiedlichster Größe
  • Bis zu neun Unterpaletten
  • Schonende und beschädigungsfreie Palettenlagerung
  • Bauhöhe bis zu 45 Meter
  • Palettenkapazitäten von ca. 7.000 bis 70.000
  • Silokonstruktion inkl. Dach- und Wandverkleidung
  • Anbindung mittels Fördertechnik oder Elektrohänge-/bodenbahn
  • Hohe Lagerkapazität auf geringer Grundfläche

10. Leerpalettenprüfung                                                                     

      Prüfung unterschiedlicher Palettentypen für störungsfreie Lagerung

  • Brett vorhanden
  • Klötze vorhanden
  • Zug-/Druckprüfung
  • Nagelwalze
  • Palettenreinigung
  • Sortierung nach Qualitäten

11. Versandbereitstellung                                                               

      Punktgenaue Palettenbereitstellung

  • Vollautomatische Tourenbereitstellung auf Fördertechnik
  • Abladestellen werden sequenziert
  • Keine Wartezeiten für Lkw-Fahrer
  • Großanzeigen für Verladeinformationen
  • Kamerabasierte Verladekontrolle

12. Lkw-Verladung                                                                       

      Heck- und Seitenverladung

  • Verladung mit Elektrohochhubwagen oder Gabelstapler
  • Befahrbare Abnahmeplätze auf der Fördertechnik
  • Längs- und Querabnahme der Paletten
  • Bodenebene Palettenbereitstellung
  • Lkw Heck- oder Seitenbeladung
  • Aufnahmemöglichkeit von mehreren Paletten mit einem Verladehub