HiLIS das Warehouse Management System (WMS) der HÖRMANN Logistik. HiLIS ist das Herzstück zur Steuerung automatisch und manuell abgewickelter Intralogistik-Prozesse in den Anlagen die wir als Komplettanbieter für maßgeschneiderte Intralogistik Lösungen für unsere Kunden bauen. Dabei handelt es sich um eine überaus performante Software-Suite, die in der Lage ist, jegliche Prozesse abzubilden, die in Ihrer Intralogistik von Bedeutung sind. Als zentrales Gehirn Ihres Warehouse verwaltet, steuert und optimiert HiLIS Ihre Material- und Datenflüsse.

HiLIS visualisiert diese übersichtlich aufbereitet auf der Benutzeroberfläche Ihrer Wahl – von einer klassischen PC-Workstation bis zur Mobile App. Auch komplexeste kundenspezifische logistische Abläufe können mit unserem Warehouse Management System optimal geplant, gesteuert und überwacht werden. Außerdem erlaubt unser modularer Aufbau eine maßgeschneiderte Anpassung an Ihre konkreten Bedürfnisse, wodurch wir maximale Flexibilität und Investitionssicherheit schaffen.

HiLIS – Warehouse Management System | HÖRMANN Logistik

Welche Vorteile bietet unser Warehouse Managementsystem HiLIS?

HiLIS steht für hochperformantes und flexibles Warehouse Management. Es bildet sämtliche Teilbereiche Ihrer Intralogistik vom Wareneingang bis zum Warenausgang in einem optimal aufeinander abgestimmten Gesamtsystem ohne Medien- und Schnittstellen-Brüche zentral ab. Zu diesen Teilbereichen gehören im Wesentlichen:

  • Steuerung und Überwachung der Wareneingangs- und Einlager-Prozesse
  • zentrale Lager-, Bestands- und Auftragsverwaltung
  • Steuerung von Nachschub-Prozessen
  • Steuerung und Überwachung der Auftragsabwicklung
  • Kommissionierung
  • Konsolidierung
  • Verpackung und Versand
  • Steuerung der LKW-Verladung
  • Inventur
  • Optimierte Materialflusssteuerung
  • Schnittstellen-Integration der SPS-Anlagensteuerung 
  • flexible Anbindung an jegliche ERP- und Produktionssysteme

Dabei ist einer der wichtigsten Aspekte, dass die Prozesse nicht nur automatisch mit manuellen Eingriffsmöglichkeiten gesteuert werden, sondern dass diese auch für die verantwortlichen Personen optimal überblickbar sind. In die Entwicklung der Benutzeroberfläche haben wir bei unserem Warehouse Management System als Anbieter von Komplettlösungen unsere volle Expertise aus allen Blickwinkeln einfließen lassen. Intuitive und ergonomische Bedienung und die Visualisierung auf ansprechenden Benutzeroberflächen sind Grundvoraussetzungen für reibungslose und absolut transparente Abläufe.

HL HiLIS-Icons Vignetten Reihe

Optimierte Abläufe in der Detailperspektive

Unsere Warehouse Management Software HiLIS führt alle Prozesse zusammen. Lenkt man den Blick auf Teilbereiche der Intralogistik, werden zahlreiche weitere Vorteile sichtbar. Die Perfektionierung des Gesamtprozesses beginnt im Kleinen. So erreichen wir eine systemische und vollumfängliche Optimierung bis ins kleinste Detail. Die folgenden Abschnitte beleuchten sie im Einzelnen.

Der Wareneingang - Aufnahme ins System

HiLIS wickelt Wareneingänge auf Basis von sog. Avisen des ERP-Systems ab. Dabei werden angelieferte Bestände im Programm vereinnahmt. In diesem Zuge ist die datentechnische Bildung einzulagernder Ladeeinheiten durch Mitarbeiter möglich.

Unser WMS verteilt die einzulagernden Bestände in unterschiedliche Lagerbereiche auf Basis flexibler Regelwerke. Die automatisch oder manuell abgewickelten Einlager-Prozesse folgen ausgefeilten Einlager-Strategien, die den Volumen-Nutzungsgrad des Lagers erhöhen und die Auslager- und Kommissionier-Durchlaufzeiten signifikant senken.

Vor der Einlagerung in unsere automatischen Lagersysteme werden Ladeeinheiten automatisch identifiziert und vermessen sowie bei Bedarf im Anschluss entsprechend etikettiert. Enthalten sind hierbei auch Plausibilitätskontrollen, die offensichtliche Fehler im Rahmen des Wareneingangs frühzeitig erkennen und eine entsprechende Reaktion ermöglichen. Die Vermessung vor der Einlagerung erlaubt in der Lagerverwaltung im Anschluss eine maximal raumoptimierte Nutzung aller Lagerbereiche. Da es sich beim Faktor Raum um einen der wichtigsten Kostenpunkte handelt, lohnt sich hier jeder Millimeter, der nach dem Tetris-Prinzip ausgenutzt werden kann.

Verwaltung und Bestandsführung Ihres Lagers

Unser Warehouse Management System lässt sich individuell und maßgeschneidert anpassen. Die Verwaltung manueller Lagersysteme, genauso wie auch die Verwaltung voll automatisierter Lager- und Materialfluss-Prozesse, wie beispielsweise mit AutoStore®, ist flexibel realisierbar.

Ein besonderes Merkmal von HiLIS ist dabei, dass Endgeräte (MDE, Drucker, Wearables, Stapler-Terminals, Pick-by-Voice etc.) von unterschiedlichsten Herstellern über flexible Schnittstellen an unser WMS angebunden werden können. Dabei können im Sinne der Nachhaltigkeit auch Endgeräte integriert werden, die bereits beim Kunden im Einsatz sind.

Die Lagerverwaltung in HiLIS bietet umfassende Verwaltungsfunktionen auf Basis elementarer Bestandsattribute, wie z.B. Chargen, MHD und Seriennummern. Sie ist außerdem mandantenfähig und kann den jeweiligen Status in der Qualitätssicherung abbilden. Außerdem werden jegliche Systeme zur Bestandsreservierung unterstützt, darunter beispielsweise FIFO, LIFO und FEFO. Alle logistischen Transaktionen im Lager werden zudem archiviert und erlauben es damit im Sinne der durchgehenden Rückverfolgbarkeit, sie wenn nötig über mehrere Jahre hinweg zu dokumentieren.

Die Nachschubverwaltung arbeitet mit Zielmarken für Mindestbestände in allen vom WMS verwalteten Lagerbereichen. Auf diese Weise werden automatisch die SOLL-Bestände überwacht und bei Unterschreiten der parametrierbaren Zielmarken automatisch Nachschubaufträge nach entsprechenden Regelwerken eingelastet.

Auftragsabwicklung und Kommissionierung

Mit dem Auslager- bzw. Kommissionier-Auftrag beginnt der Weg der Ware aus dem Lager heraus. Unser Warehouse Management System HiLIS nimmt Aufträge entgegen, die es beispielsweise aus dem ERP-System, einem Webshop oder einem Produktionssteuerungssystem (MES) erreichen, und leitet die entsprechende Abwicklung ein. Hier kann die Auftragsverwaltung nach Auftragstypen, Prioritäten, vorgegebenen Bereitstellungs- und Verladezeiten und organisatorischen Abwicklungsbereichen im Warehouse flexibel steuern. Eine Splittung von Aufträgen in kleinere Teile zur Verteilung auf mehrere Mitarbeiter ist ebenfalls möglich.

Bei der Kommissionierung sind verschiedenste organisatorische und technische Ausprägungen – auch in Kombination miteinander – umsetzbar, die sich jeweils nach Ihren individuellen Anforderungen richten. Darunter zum Beispiel:

  • Mann zur Ware
  • Ware zum Mann (wegeoptimiert)
  • Pick-by-Robot
  • Pick-by-Voice
  • Pick-to/by-Light
  • Batch- und Wellen-Kommissionierung
  • Multi-Order-Picking
  • mehrstufige Kommissionierung
  • Negativ-Kommissionierung

Die Prozessabläufe können sowohl auf stationären als auch auf mobilen Endgeräten abgebildet werden. In den von HiLIS verwalteten Konsolidierungs-Zonen werden die aus den verschiedenen Lagerbereichen für einen Auftrag kommissionierten Positionen gesammelt. Dieser Prozess steht für eine der Schlüsselaufgaben der Auftragsverwaltung im WMS: die zeitlich exakt abgestimmte Einlastung von Kommissionier- und Auslager-Aufträgen in die verschiedenen Lagerbereiche, sodass alle Auftragsanteile idealerweise ohne große Wartezeiten zeitgleich in der Konsolidierung eintreffen. Diese Aufgabenstellung löst das HiLIS Warehouse Management System vortrefflich mittels intelligenter Algorithmen und zusätzlicher feiner Stellschrauben, die der Kunde eigenständig nachjustieren kann.

HiLIS AS KommissionierungHiLIS AS Wareineingang

Verpackung und Versand

Für die anschließende Verpackung und Erzeugung von Packstücken bietet HiLIS bewährte Prozessabläufe mittels intuitiver Benutzeroberflächen. Die Prozessabläufe können sowohl auf stationären als auch auf mobilen Endgeräten abgebildet werden: von der Buchung in Versandkartons oder auf Großladungsträger über den Druck von Packlisten, Lieferscheinen und Versandetiketten bis hin zu kundenspezifischen Verpackungsvorgaben und Value-added Services werden alle typischen Ausprägungen des Verpackungsprozesses vom WMS funktional abgedeckt.

Steuerung der LKW-Verladung

Ein zentrales Modul von HiLIS ist das Verlademanagement. Hier können LKW-Touren verwaltet oder auch aus einzelnen Kundenaufträgen zusammengestellt werden, um im Anschluss die LKW-genaue Verladung einzuleiten und zu steuern. An dieser Stelle stellt die sequenzierte Auslagerung aus automatischen Hochregallägern oder die Bereitstellung in manuell bedienten Verladezonen einen weiteren Schlüsselprozess dar: LKWs müssen abladestellengenau nach einer vorgegebenen Sequenzierung verladen werden. Das HiLIS Warehouse Management System steuert die Verladung palettengenau und bietet mittels Abscannen der NVE von Ladungsträgern und in den Verladezonen installierter Großanzeigen den Mitarbeitern vielfältige Kontroll- und Hilfsfunktionen für eine fehlerfreie und zügige Abfertigung der LKW.

An dieser Stelle verlässt die Ware die Intralogistik. Alle bis dahin erfolgten Transaktionen von der kundenspezifischen Reservierung der Waren bis zum Abschluss der Verladung einer LKW-Tour werden im Warehouse Management System protokolliert und archiviert. Für jeden einzelnen Kundenauftrag ist somit eine durchgehende Rückverfolgbarkeit gewährleistet.

Inventur im Warehouse Management

Ein wichtiger Teil der Verwaltung Ihrer Intralogistik ist die Inventur. Das Lagerverwaltungssystem in HiLIS erlaubt eine permanente Inventur. Von Mitarbeitern im Zuge der logistischen Prozesse erkannte Bestandsabweichungen werden in Echtzeit an das übergelagerte ERP-System gemeldet, was maximale Transparenz ermöglicht. Die Durchführung periodischer Inventurverfahren wie z.B. nach Artikel und Stichtag wird ebenfalls unterstützt. Die Ergebnisse können dann in entsprechenden Listen visualisiert, gespeichert und weiterverarbeitet werden. Dazu zählt auch die Meldung der Inventurergebnisse an das ERP-System.

Optimierte Materialflusssteuerung

Die in HiLIS integrierte Materialflusssteuerung sorgt für die effiziente und synchronisierte Abwicklung von Transportaufträgen. Ob in der Ausprägung eines Staplerleitsystems, der Integration eines AGV-Systems oder zur vollautomatischen Steuerung der Warenflüsse in automatischen Hochregal- oder Kleinteile-Lägern mit angeschlossener Fördertechnik: HiLIS steht für eine hochdynamische und flexible Steuerung Ihrer Materialflüsse.

Bei automatisierten Lagersystemen erfolgt die Anbindung der ebenfalls von HÖRMANN Logistik gelieferten SPS-Steuerungen an die Materialflusssteuerung über einen in vielen Kundenanlagen bewährten Schnittstellen-Standard. Gemäß unserem Credo: alles aus einer Hand.

Visualisierung und Benutzeroberflächen für das Warehouse Management

Die Übersicht für den Benutzer genießt in unserem Warehouse Management System eine hohe Priorität. Um maximale Effizienz und eine einfache Einarbeitung neuer Mitarbeiter zu unterstützen, sind alle Oberflächen in einfachen Arbeitsdialogen gestaltet. Übersichtlichkeit, Ergonomie und intuitive Bedienung werden von der HiLIS-Software optimal umgesetzt. So sind eine zentrale Abbildung sowie der Zugriff auf alle Funktionsbereiche möglich, was eine sehr schnelle Diagnose und die entsprechende Reaktion auf Störungen ermöglicht. Die Benutzeroberflächen können sowohl auf stationären wie auch auf mobilen Endgeräten abgebildet werden.

Maximale Effizienz

Aus dem konzertierten Zusammenspiel aller logistischen Teilprozesse erschließt sich in Summe ein gewaltiges Potenzial zur Optimierung Ihrer gesamten Intralogistik. Die Möglichkeit der direkten Anbindung des WMS an externe Systeme, wie z.B. Webshops auf der einen oder Transport Management Systeme (TMS) auf der anderen Seite, fördert die weitere Digitalisierung, Automatisierung und Integration Ihrer Intralogistik. Unser Warehouse Management System HiLIS spart Raum und Zeit und damit Kosten. Insbesondere in Kombination mit automatisierter Lager-, Förder- und Kommissionier-Technik sorgt unser Warehouse Management System für enorme Leistungssteigerungen Ihrer Intralogistik. Unsere Lösung für Ihre individuellen Anforderungen sind maßgeschneidert und aus einem Guss. HiLIS macht Ihre Prozesse effizienter, übersichtlicher, besser planbar und flexibler. Sie können schneller und besser auf Abweichungen reagieren und Ihren Angestellten das Leben erleichtern.

Ihr Komplettanbieter mit HiLIS - HÖRMANN Logistik

HÖRMANN Logistik ist Generalunternehmer für  alle Bereiche rund um die Intralogistik. Unser umfassendes Know-how und die jahrzehntelange Erfahrung in der Intralogistik fließen stetig in die Entwicklung unseres HiLIS-WMS ein. Daneben fließt unsere Expertise auch in unsere Planungen zur Auswahl der für Sie optimalen Lösung ein. Wir haben dabei an alles gedacht und bieten Ihnen eine ausgereifte WMS-Lösung zur Planung, Steuerung und Überwachung Ihrer Intralogistik, deren Leistungsfähigkeit in unzähligen Kundenprojekten verschiedenster Größe immer wieder bewiesen wurde. Durch den modularen, flexiblen Aufbau und die releasefähige Software-Architektur kann HiLIS jederzeit mit der Entwicklung Ihres Unternehmens wachsen und schnell an sich ändernde Geschäftsprozesse angepasst werden. Mit anderen Worten: eine moderne, flexible und investitionssichere Lösung für Sie und Ihr Unternehmen.

HiLIS APP Handys

 

HÖRMANN Logistik prospekt

Optimales Warehousemanagement mit HiLIS

 

 

Mit Fachwissen, Kreativität und Engagement finden wir für unsere Kunden aus der Papierindustrie individuelle und passgenaue Lösungen.

Papier und Wellpappe

Mit unseren langjährigen, erfahrenen und hochqualifizierten Mitarbeitern haben wir eine Vielzahl nationaler und internationaler Projekte für die Automobilindustrie erfolgreich realisiert.

Automotive

Speziell für die Anforderungen im Maschinenbau konzipieren wir Hochregallager und Kleinteilelager, mit denen höchste Produktivität und Wirtschaftlichkeit sichergestellt wird.

Maschinenbau

Wir unterstützen Kunden aus Chemie- und Pharmaindustrie mit individuellen Konzepten, innovativen Ideen und zukunftsorientierter Technik.

Chemie und Pharma

Kunden aus dem Bereich Lebensmittel und Getränke schätzen uns für unsere maßgeschneiderten, wirtschaftlichen Lösungen mit unterschiedlichem Automatisierungsgrad und für unterschiedlichste Temperaturanforderungen.

Lebensmittel und Getränke

Hörmann Logistik konzipiert und realisiert als Generalunternehmer individuelle Intralogistik-Systeme für Lager-, Produktions- und Distributionslogistik.

Handel & Diverses

Für Unternehmen im E-Commerce Business haben wir mit AutoStore ein hochverfügbares, hochdynamisches und ernegieeffizientes System, dass sich einfach an ihre Räumlichkeiten anpasst. Durch die einfache Skalierbarkeit lässt sich AutoStore praktisch im laufenden Betrieb an sich evtl. verändernde Anforderungen hinsichtlich Kapazität und Performance anpassen.

E-Commerce